Wohntrends 2018

Zu den Wohntrends 2018 gehört das Bett PACO in den beiden Trendfarben Ultraviolet und Butterblumengelb. © WHO’S PERFECT
Zu den Wohntrends 2018 gehört das Bett PACO in den beiden Trendfarben Ultraviolet und Butterblumengelb. © WHO’S PERFECT

Vielfalt in Farbe und Design

Wie werden wir 2018 wohnen? Was bestimmt unseren Lifestyle im neuen Jahr? Mit diesen Fragen beschäftigen sich schon jetzt die Trendforscher sowie das Pantone Farbinstitut, das für jedes neue Jahr die Trendfarbe verkündet. In der Formgebung ist der Kreis die Form des Jahres 2018 und im Farbwettbewerb steht die Farbe Ultraviolet auf dem Siegertreppchen. Zudem werden im Wohnbereich naturnahe Materialien dominieren. Die Tendenz bei den Wohntrends 2018 geht aber auch hin zu einem unkonventionellen experimentellen Umgang mit Farben.

Neben ihrer natürlichen Präsenz hinterlässt das Sofa MONOPOLI auch einen sehr guten Eindruck aufgrund seines flexiblen Designs. So kann je nach Situation entweder eine L-Form oder manchmal auch eine klassische Gegenüberstellung sinnvoll sein.

WHOSPERFECT_Monopoli Wohntrends 2018
Sofa MONOPOLI © WHO’S PERFECT

Ruheoase mit mystischen Akzenten zur Betonung der Persönlichkeit

Das Zuhause wird noch mehr zum Ruhepol und zum Tempel für die Darstellung der eigenen Persönlichkeit. Durch mystisch futuristische Akzente unterstreicht das Interior Design den Charakter des Bewohners. Laut Trendforschern wird es 2018 edel im Zuhause, denn Edelsteine, samtige Materialien, Marmor und Terrazzo, Stuck sowie dunkles Holz bringen Eleganz und Glamour.

WHOSPERFECT_BARRACUDA-226x300 Wohntrends 2018
Sorgt für Glamourfeeling: Sofa NASH. Hier in Kombination mit dem Sessel BARACUDA.
© WHO’S PERFECT

Das perfekte Sofa für das Glamourfeeling ist NASH. Allerdings ist es schon eher ein visionäres Fashionstatement, gerade auch in Kombination mit dem Sessel BARACUDA. NASH gibt es als Leder- oder Stoffvariante in verschiedenen Farben. Der Sessel BARACUDA ist auch in Kombination mit dem Sofa AUTOREVERSE ein trendiges Interior Statement.

Einzelne Farbakzente wie Butterblumengelb oder wie es Pantone nennt „Meadowlark“ werden Accessoires und Dekoration der Wohntrends 2018 beeinflussen. Denn gerade Accessoires wie der Teppich GRACE in den Trendfarben Butterblumengelb und Ultraviolet schaffen schöne Akzente.

Holzvertäfelungen an den Wänden in Kombination mit natürlichen Farben im Möbel geben dem Wohn- oder Esszimmer einen Chalet-Charakter. Wer gerne vom Holzhaus am See oder in den Bergen träumt, kann sich die Atmosphäre mit den neuen Designs einfach nach Hause holen. Der Tisch MAESTRO in sehr dezenten natürlichen Farben und Materialien unterstreicht diesen Trend. Zudem wirkt er sehr einladend vor der vertäfelten Holzwand.

Farbtrend Ultraviolet

Sofas in Ultraviolet sind mit geometrischen Akzenten stylische Objekte, die für trendbewusste 2018 zum Must Have avancierten. Fast schon ein Klassiker unter den Designersofas ist das Sofa WINDSOR in Ultraviolet. WINDSOR gibt es auch als Sessel und als Bett – alles in Ultraviolet.

Auch mit Stühlen in Ultraviolet lassen sich auch im Esszimmer schöne Akzente setzen. Die Stühle EMI sind modern und dezent zugleich und sie überzeugen durch ihr lineares Design. Ein weiterer Pluspunkt von EMI ist der hohe Komfort des weich gepolsterten und ergonomisch geformten Stuhls.

Ultraviolet in Kombination mit Erdtönen wird 2018 zum Highlight. Möbel in dieser Farbkombination sind die Lieblingsstücke für der Wohntrends 2018.

Die Kombination aus den Trendfarben Ultraviolet und dem butterblumengelben Meadowlark ist ein wahres Leuchtfeuerwerk und bringt einen echten Kick ins Ambiente. Das Bett PACO gibt es in gleich zwei trendigen Varianten – einmal in Ultraviolet – und wer es ganz Gelb bevorzugt, kann auch komplett im Butterblumengelb nächtigen.

Quelle: WHO’S PERFECT

Rate this post

Redaktionelle Werbung