Einrichtungstrends – Das erwartet uns 2017

Einrichtungstrends 2017
Einrichtungstrends 2017

Alle Jahre wieder stellen Experten die Wohn- und Einrichtungstrends fürs nächste Jahr vor. Das gilt natürlich auch für 2017. Pastell und Retro geben sich hier ebenso die Hand wie Beton und Stein. Immer mehr im Trend sind individuelle Gestaltungen von Wand, Boden und Möbeln sowie Naturmaterialien und Nachhaltigkeit.

Farben für Boden, Wände und Möbel

Was schon im letzten Jahr angesagt war, bleibt auch in 2017 modern: Pastell- und Retrofarben in gemischten Styles und Mustern geben jedem Raum das gewisse Etwas. Zunehmend beliebt werden individuelle Wandgestaltungen in Form eigens designter Tapeten und auch Fototapeten finden sich zunehmend in deutschen Wohnungen. Wer es auffällig und plakativ mag, wählt im nächsten Jahr den Colour-Blocking-Stil. Hier werden zwei kraftvolle Farbtöne gemischt.

Tischplatten mal anders!

Die Tischplatte aus Holz, Glas oder Metall wird mit Sicherheit niemals aus der Mode kommen. Neu oder auch wieder entdeckt sind Tischplatten aus Stein. Beton, Marmor, Granit oder andere Natursteine kommen für Beistelltische, aber auch für den massiven Esstisch zum Einsatz. Wer sich für die schweren Tische entscheidet, sollte allerdings den nächsten Umzug wohl abwägen. Denn die Platten fallen schwer ins Gewicht!

Möbelkombi – Holz trifft Metall

Holz und Edelmetall sind schon seit einigen Jahren eine trendige Mischung, wenn es um Tische, Stühle oder Regale geht. Im nächsten Jahr neu ist die Kombination von Holz mit schwarzem Metall. Der Industrielook kommt besonders mit edlen Harthölzern edel daher und lässt jeden Raum modern und gleichzeitig schlicht wirken.

Fliesen 2017 – Natur, Stilmix und Vintage

Wer letztes Jahr Küche oder Bad komplett renoviert hat, kann aufatmen – die Fliesentrends 2016 haben auch im nächsten Jahr noch Bestand. Natursteine kommen sicher nicht so schnell aus der Mode, auch gemixte Fliesenbilder und dezent eingesetzte Vintage-Elemente sind nach wie vor aktuell. Immer beliebter werden auch die sogenannten Mimikryfliesen, die Materialen wie Stein, Holz, Metall oder auch Leder verblüffend authentisch nachahmen.

Farben über Farben

Die Farben des Jahres 2017 sind warm und erdig, aber natürlich ist auch für die Liebhaber kräftiger Farben gesorgt. Man munkelt, dass Dunkelgrün und insbesondere der Pantonefarbton des Jahres „Greenery“ mit frischer Hoffnung die Herrschaft übernimmt und Blau von seinem Platz verdrängt. Mit bunten Mixvarianten aus gedeckt und kräftig liegen Wohnungen voll im Trend. Auch wenn es um Farben geht, sind Individualität und Kreativität angesagt. Mit außergewöhnlichen Dekorationen werden farblich wie auch stilistisch Kontrapunkte gesetzt. So passt zum erdfarbenen Sofa auch in diesem Jahr die buntgemusterte Kissenschlacht, Kitsch gesellt sich ganz natürlich und unkompliziert zu Eleganz und Purismus.

Erst kürzlich neu eingerichtet? Kein Problem!

Die Einrichtungstrends wechseln jährlich und da kann man schon mal ins Grübeln kommen – so schön es ist, die Wohnung neu einzurichten und zu gestalten, nicht jeder hat dazu Zeit und Lust und das ist auch nicht nötig. Einige Trends bleiben stabil und dazu gehören nachhaltig produzierte Möbel aus hochwertigen Materialien. Qualität ist zeitlos schön und Bodenbeläge, Fliesen und Möbel aus Materialien wie Metall oder Massivholz, Glas und Stein passen sich in fast jeden neuen Einrichtungstrend perfekt ein. Was wechselt sind die Kleinigkeiten – und die geben dem Zuhause immer wieder einen ganz neuen Charakter, der dem Lifestyle der Bewohner entspricht.

Einrichtungstrends – Das erwartet uns 2017
5 (100%) 2

Tags from the story
, ,