Einfach mal schnell in Kunst investieren

Kunst-contemprent-(45-von-75)-2
© herzundblut
Kunst-contemprent_Fahar_Industrieschwaemme_herzundblut-200x300 Einfach mal schnell in Kunst investieren
© herzundblut

Das ist fast immer einfacher gesagt, als getan. Denn auch wenn Originalkunstwerke immer wieder  als gute Investitionsmöglichkeit gelobt werden, müssen sich viele beim ersten Schritt erst überwinden. Oft ist der Grund dafür, dass zwar ein allgemeines Grundverständnis von Kunstwerken und Epochen vorhanden ist – die Entscheidung für ein erstes Kunstwerk wirft dann aber doch einige Fragen auf: Wie viel Geld sollte anfangs investiert werden? Welche Künstler sind aktuell interessant oder bergen noch Potenzial? Und welcher Stil passt am besten zum eigenen Geschmack?

Für all diese Punkte finden sich in verschiedenen Ratgebern diverse Herangehensweisen, die – bei Bedarf – linientreu verfolgt werden können. Was dabei aber nie unterschätzt werden sollte, ist der eigene, individuelle Geschmack. Langfristig ist es schließlich das Ziel, diesen zu formen und zu schärfen. Und wie der ikonische Künstler Joseph Beuys schon sagte: „Jeder Mensch ist ein Künstler.“ Aus diesem Grund sollte man sich nicht von allzu vielen Regeln entmutigen lassen und bereits beim ersten Schritt seinem eigenen Empfinden eine relevante Rolle zuordnen.

Es ist natürlich immer etwas unwahrscheinlich, dass das erste Kunstwerk aus dem Portfolio eines Künstlers wie Matisse oder Picasso entstammt. Stattdessen lohnt es sich, junge Künstler zu recherchieren und sich einen Überblick zu ihren Arbeiten zu verschaffen. Die aufstrebenden Talente bieten ihre Werke meist zu erschwinglicheren Preisen an als die bekannten Namen. Bei der Wahl des Werkes sollte darauf geachtet werden, dass man beim Betrachten des Werkes auf einer persönlichen Ebene etwas empfindet. Sollte man es vor einem weiteren Verkauf im eigenen Haus präsentieren wollen, ist es schließlich nicht schlecht, wenn man es in dieser Zeit auch genießen kann.

Kunst-contemprent_Ruegen Einfach mal schnell in Kunst investieren
© H.Mehnert
Kunst-contemprent_herzundblut35 Einfach mal schnell in Kunst investieren
© herzundblut

Eine zeitsparende Alternative zu einer umfangreichen Recherche sind digitale Plattformen wie contemp-rent. Dort präsentieren sich verschiedene Künstler mit ihren Werken, aus denen man digital bereits in einer Voransicht stöbern kann. Das Portal bietet die Möglichkeit, die Kunstwerke monatlich zu mieten und sie in seinen eigenen vier Wänden live zu erleben.

Mehr Infos unter www.contemp-rent.com

Einfach mal schnell in Kunst investieren
Artikel bewerten

Tags from the story
, ,