Immobilienrecht

Das Jahr 2018 bringt für die Immobilienbranche wichtige gesetzliche Änderungen mit sich. © pixabay.com

Gesetzliche Neuregelungen

Was ändert sich 2018 für die Immobilienbranche? Neues Werk- und Bauvertragsrecht gilt seit 1. Januar Neue Berufszulassungsregelung für Verwalter und Makler ab 1. August…

Wird ein Bauvertrag vorzeitig beendet, führt das oft zu erheblichen Problemen und Streitigkeiten. © Superingo / Fotolia.com

Der unvollendete Bauvertrag

Es kommt nicht selten vor, dass ein Bauvertrag nicht beendet wird. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig. Oft erfolgt die Kündigung des Vertrages durch einen…

Nur äußerst selten gibt es einen von beiden Seiten unterschriebenen schriftlichen Maklervertrag. Ein Makler, der sein Honorar verlangt, muss darstellen, dass er dem Kunden eine Maklerleistung angeboten und das dafür anfallende Maklerhonorar benannt hat. © stockunlimited.de

Das Maklervertragsrecht

Übersicht zu häufigen Streitpunkten Das Maklervertragsrecht ist gesetzlich nur in wenigen Paragrafen des BGB geregelt und daher in weitem Umfang durch die Rechtsprechung bestimmt….

recht-stockunlimited-1780944

Ab 01.01.2018 neues Bauvertragsrecht

… und Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung Die Bautechnik hat sich stetig weiterentwickelt. Doch war dies nicht für die gesetzlichen Regelungen der Fall. Sie blieben…