Wasserblick – Luxus für Stadtgenießer

Die schönsten Wasserlagen in Berlin

Was der Wannsee im Westen Berlins, ist der Müggelsee im Osten – Freizeitparadies und bevorzugte Wohnlage für alle, die sich den Seeblick leisten können. Doch wer sich in Berlin den Luxus gönnen möchte am Wasser zu wohnen, der muss nicht aus der City ziehen. Die Spree fließt mitten durch Berlin. An ihren Ufern finden sich Eigentumswohnungen in bester Lage, mit weitem Blick, viel Licht und erfrischendem Wasser direkt vor der Tür. Großstädtisches Leben im Szene-Kiez und Wasserblick-Luxus. Ein Wohntraum für Stadt-Genießer.

In erster City-Lage am Wasser wohnen, mit Freunden in den nahen Szene-Kiezen ausgehen, kreativ und visionär arbeiten – das Spreeufer hat viel Potential für ein ganz eigenes, ganz besonderes Leben in Deutschlands Hauptstadt.

Wasserblick_17 Wasserblick - Luxus  für Stadtgenießer
Strandbad Wannsee © t-stern / Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0

Zeitlose Eleganz mit Spree-Blick: Pure

Das Neubauensemble „Pure“ spiegelt die attraktive Lage am Friedrichshainer Spreeufer wider: An der Schnittstelle zu Mitte, Friedrichshain und Kreuzberg ist das anspruchsvolle Wohngebäude bestens in das Berliner Lebensgefühl integriert und hervorragend an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen: Der Ostbahnhof ist fußläufig nur 10 Minuten entfernt, die berühmte Oberbaumbrücke nur 8 Minuten.

Bei manchen Gebäuden spürt man schon beim Eintreten, dass sie außergewöhnlich sind: der sich über zwei Etagen öffnende Haupteingang von Pure mit großer Lobby und Concierge repräsentiert zeitlose Eleganz und Großzügigkeit. Der Anspruch an hochwertige Materialienauswahl und eine beständige Architektur zieht sich in die Wohnungen hinein, die vielfach mit Blick auf die Spree und die weltbekannte East Side Gallery begeistern. Die Eigentumswohnungen mit Loggien, Balkonen oder Dachterrassen sind überwiegend sehr intelligent geplante 2-Zimmer-Apartments. Aber auch 1, 3, 4 und 5-Zimmer-Wohnungen ermöglichen eine vielfältige Auswahl für das neue Zuhause.

Wasserblick_07 Wasserblick - Luxus  für Stadtgenießer
PURE © ZIEGERT -Bank- und Immobilienconsulting GmbH

Spektakuläre Landmarken am Fluß

Entlang des Ufers stehen bereits außergewöhnliche Gebäude wie das trendige Hotel Nhow, die umgebauten Hafenspeicher der Unterhaltungsgiganten MTV und Universal. Erwähnenswert sind auch die Oberbaumbrücke und die berühmte East Side Gallery. Das Nachtleben in Friedrichshain ist legendär, so gehört der Club „Berghain“ zu den weltweit bekannten Top-Locations. Der neue Luxuswohnturm „Wave“ ist die erste Landmarke an der Spree und bildet mit dem „Molecule Man“ das Tor nach Mitte. An der Spree bieten sich vielfältige Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Das Sportboot Center Berlin mit Bootsschule und Yachtcharter befindet sich in der Nachbarschaft. Das beliebte Badeschiff und das 50-Meter-Becken der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark in Friedrichshain sind nah. Trainieren lässt es sich gut in den Fitnessstudios der Umgebung und im Treptower Park, der in Sichtweite liegt.

Wasserblick_05 Wasserblick - Luxus  für Stadtgenießer
Badeschiff © Oh-Berlin.com / flickr.com CC BY 2.0

Berlin-Mitte: Wohnen am Wasser

Vom „Pure“ nicht weit entfernt bei der Jannowitzbrücke liegt auf der anderen Flußseite das Gebäudeensemble „C/O Mitte“ – erstklassige Wohnungen direkt an der Spree, den futuristischen Fernsehturm und das historische Rote Rathaus im Blick. Hier finden Moderne und Geschichte ihren Platz. Man lebt am Puls der Zeit und wohnt doch entspannt zurückgezogen. In dem zur Spree gerichteten Gebäude genießen die Bewohner vom Balkon der exklusiv ausgestatteten Wohnungen den Ausblick aufs Wasser oder entspannen sich auf der sonnigen Südloggia in der Ruhe des Innenhofs. Der Potsdamer Platz, der Alexanderplatz und die Friedrichstraße werden schnell erreicht. Auch der Ostbahnhof mit seinen Fernzügen ist nicht weit.

Wasserblick_02 Wasserblick - Luxus  für Stadtgenießer
C/O Mitte © PRO JECT Immobiien Wohnen AG

Die Spree schlängelt sich weiter durch das Regierungsviertel ins Hansaviertel bis zum Schloss Charlottenburg. An ihren Ufern liegen hochherrschaftliche Gebäude der Gründerzeit. Neubauprojekte gibt es nur wenige. Zu den neuen Schmuckstücken gehört das Quartier „No. 1 Charlottenburg“. Es besticht durch exklusives Wohnflair mit Ausblick auf die Spree und eine hervorragend zentrale Lage in der City-West.

Großzügig: Charlottenburg und das No.1

Das „No.1 Charlottenburg“ ist ein außergewöhnliches Wohnensemble im Herzen des Berliner Westens. Es bietet hochwertige Wohnungen mit Wasserblick und großzügigen Gärten für alle, die ruhig, aber zentral leben möchten. Das Wohnensemble passt zum traditionellen Straßenbild von Charlottenburg und erfüllt gleichzeitig jeden individuellen Wunsch. Das Angebot reicht von Zwei-Zimmer-Apartments ab 38 Quadratmetern Wohnfläche bis zu Vier-Zimmer-Apartments mit großzügigen 155 Quadratmetern.

Wasserblick_11 Wasserblick - Luxus  für Stadtgenießer
Schloss Charlottenburg © Katherine Price / flickr.de CC BY 2.0

Charlottenburg zählt seit der Kaiserzeit zu den begehrtesten Wohnlagen. Wie kaum ein anderer Stadtteil Berlins wurde Charlottenburg vom preußischen Adel, bekannten Schriftstellern und dem Großbürgertum geprägt. Bis heute findet man hier die besten Wohnlagen der Stadt, herrliche Parks und viele Wasserflächen. Hochkultivierte Lebensart, mit großer Tradition und doch immer am Zeitgeist. Moderne, Wissenschaft und Luxus treffen auf junge Dynamik.

Charlottenburg steht für gelebte Großzügigkeit. Die spiegelt sich in der Breite der Straßen und Boulevards, in den eleganten Häusern und in den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, die in ihrer Vielfältigkeit in ganz Berlin unübertroffen sind. Vor allem der Kurfürstendamm, die heimliche Hauptstraße Charlottenburgs, mit seinen Nebenstraßen ist sehr beliebt: Hier betreiben Künstler und Kunsthandwerker jeder Couleur ihre Galerien, Boutiquen und Geschäfte. Es ist ein Vergnügen durch die Straßen und an den Schaufenstern vorbei zu flanieren, sich zwischendurch mit einem Kaffee oder Gin Tonic zu stärken, und dann noch etwas ganz Besonderes zu kaufen.

Naturnahes Wohnen im Südosten und Südwesten

Naturliebhaber, die mehr Ruhe und weniger quirliges Großstadtleben suchen, zieht es häufig in den Südosten Berlins, an die Dahme und den Müggelsee. Das Wasser-Paradies des Ostens. Nahe der Spree liegt direkt an der Dahme die frühere Villenkolonie Grünau. Hier ist die Heimat des neuen Wohnquartiers „52° Nord“. Ob Singles, Familien oder Paare jeden Alters: Vielfältige Grundrisse und Wohntypen bieten für jede Lebensphase die richtige Wohnform. So entstehen komfortable Wohnungen, exklusive Penthouses, Reihenhäuser mit viel Platz für Familien. Durch die S-Bahn, mehrere Busverbindungen und die Straßenbahn ist Grünau gut an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen. Mit dem Auto ist man in kurzer Zeit auf dem Stadtring. Grünau ist ein bei vielen Berlinern beliebtes Ausflugsziel mit Gründerzeit-Charme. Der historische Stadtkern von Köpenick, der ebenfalls von viel Wasser umgeben ist, und das berühmte Rathaus mit dem Hauptmann von Köpenick davor, sind nicht weit. Auch die malerischen Ortsteile Friedrichshagen und Rahnsdorf liegen ganz in der Nähe.

Wasserblick_15 Wasserblick - Luxus  für Stadtgenießer
Müggelsee © Pascal Volk / Wikimedia Commons CC BY-SA 2.0

Im Südwesten Berlins, im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, liegt mit dem Schlachtensee, dem Nikolassee, der Krummen Lanke und dem Wannsee eine ganze Seenlandschaft, die Naturliebhaber, Erholungssuchende und Wassersportler aus ganz Berlin anzieht. Der bekannteste dieser Seen ist der Wannsee mit seinem historischen Strandbad, auch „die Badewanne der Berliner“ genannt. Ein herrliches Segelrevier. Rund um die Seen liegen Häuser, Eigentumswohnungen und Mietwohnungen, die höchsten Ansprüchen genügen.

Wasserblick_16 Wasserblick - Luxus  für Stadtgenießer
Schlachtensee © ya po guille / flickr.com CC BY-ND 2.0

Berlin: Großstadtleben mit Wasserblick

Leben am Wasser? Klar: In Hamburg an der Alster, in Kiel mit Förde-Blick, auf Sylt mit der Nordsee vor der Haustür, in Rügen und Greifswald mit Aussicht auf die Ostsee. Das alles sind wunderbare Wasser-Lagen. Aber auch Berlin bietet erstklassige Wohnungen und Häuser mit Blick aufs Wasser. Ganz klassisch am Wannsee, am Schlachtensee, an der Havel, im Osten am Großen Müggelsee und an der Dahme. Ganz modern, mit erstklassigen Wohnungen mitten in der Stadt, an den Ufern der Spree, wo der Puls der Metropole hautnah gespürt wird.

Bastian Behrens