Attraktive Wasserlagen in Berlin

Die BUWOG Group realisiert Neubauprojekte in attraktiven Wasserlagen. 52° Nord – maritimes Wohnglück in Berlin-Grünau © BUWOG Group
Die BUWOG Group realisiert Neubauprojekte in attraktiven Wasserlagen. 52° Nord – maritimes Wohnglück in Berlin-Grünau © BUWOG Group

Immobilien an Dahme & Spree

Hatte früher die Nähe zum Wasser eine funktionale Bedeutung – etwa für den Warentransport – so haben sich Wasserlagen heute zu den exklusiven Standorten entwickelt. Wohnen am Wasser bietet das besondere Wohnflair: Flirrendes Licht, die natürlich Bewegung der Wellen und Licht von (fast) allen Seiten. Mit viel Gespür für das Umfeld entwickelt die BUWOG Group in Berlin Quartiere in Wasserlagen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während das Quartier 52° Nord in Grünau mitten im wasserreichsten Bezirk, Treptow-Köpenick, liegt, so befindet sich THE ONE direkt in der Europacity.

52° Nord – maritimes Wohnglück in Berlin-Grünau

Grünau erfreut sich wachsender Beliebtheit. Die Nähe zum boomenden Adlershof, zum Flughafen und zur City bietet eine optimale Anbindung. Gleichzeitig wohnt man im Grünen. Hier fließt die Dahme in die Spree, das Ufer lädt zu Spaziergängen. Das Element Wasser wird im Quartier 52° Nord ganzheitlich integriert und hat zudem nachhaltige Funktionen. Ein eigens geschaffenes Wasserbecken von 6.000 Quadratmetern Fläche ist Herzstück des Quartiers. Dort wird Regenwasser gesammelt und über seitliche Bepflanzung reinigt sich das Wasser von alleine. Zudem verbessert es das Mikroklima im Quartier. Die verschiedenen Gebäude tragen maritime Namen, wie Torhäuser, Kapitänshäuser oder das Regattahaus, für das gerade Richtfest gefeiert wurde.

Auch in Zukunft wächst das Quartier weiter und bietet neue Chancen für Käufer. Gerade sind weitere 33 Wohneinheiten im Haus an der Dahme in den Vertrieb gegangen. Neben 2,80 Meter hohen Decken und intelligenten Grundrissen sorgen bodentiefe Fenster und blickdurchlässige Balkonbrüstungen für repräsentatives Wohnen. Schiebeelemente aus italienischen Glasfaserstoffen bieten Schutz gegen Sonne und Wind. So werden Balkone und Loggien quasi zu einem ‚Extrazimmer‘.

Wasserlage-BUWOG_THEONE Attraktive Wasserlagen in Berlin
THE ONE in der EUROPACITY in Berlin-Mitte © BUWOG Group

THE ONE – Beste Adresse in Berlins neuer Mitte

Auch in der Europacity kann man am Wasser wohnen. In direkter Nähe zu Hauptbahnhof, Charité und Regierungsviertel entsteht THE ONE. Bis 2019 realisiert die BUWOG hier zehn Wohnhäuser mit 231 Eigentumswohnungen. Von hier öffnet sich der freie Blick auf den Schifffahrtskanal und über Berlin hinweg bis zum Alexanderplatz. Die Entwürfe stammen von den Büros Grüntuch Ernst Architekten und RohdeCan Architekten, die als Sieger aus einem Architekturwettbewerb hervorgegangen sind. Jetzt gehen weitere Bauabschnitte in die Vermarktung.

 

Nehmen Sie Kontakt mit dem Anbieter auf:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

[recaptcha]