PROJECT Immobilien schließt Verkauf von „MALMÖ28“ mit 84 Eigentumswohnungen in Berlin ab

PROJECT Immobilien Malmoe28 Fassade
© PROJECT Immobilien
  • Verkauf von 84 Eigentumswohnungen erfolgreich abgeschlossen
  • Malmöer Straße 28, 10439 Berlin-Prenzlauer Berg
  • Projektentwickler und Bauträger: PROJECT Immobilien

Mit der Beurkundung der letzten Eigentumswohnung konnte der Projektentwickler und Bauträger PROJECT Immobilien den Verkauf des Wohnneubaus „MALMÖ28“ im Ortsteil Prenzlauer Berg in Berlin erfolgreich zum Abschluss bringen. Die 84 Eigentumswohnungen in der Malmöer Straße 28 mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 4.500 m² sind voraussichtlich Ende nächsten Jahres bezugsfertig.

Der Effizienzhaus-55-Neubau besteht aus vier miteinander verbundenen Gebäudekörpern, die einen ruhigen, geschützten Innenhof umgeben. Die einzelnen Ein- bis Drei-Zimmer-Wohnungen sind ca. 21 bis 88 m² groß und verfügen größtenteils über einen Balkon, eine Terrasse oder eine Dachterrasse. Das Gesamtverkaufsvolumen inklusive Tiefgarage beträgt rund 33,7 Mio. Euro. Im März 2021 hatte PROJECT Immobilien mit dem Verkauf der Wohneinheiten begonnen.

In der Berliner Metropolregion hat der Projektentwickler und Bauträger aktuell noch zwölf weitere Wohnprojekte im Vertrieb. Erst vor kurzem ist der Verkauf von „Salut Potsdam“ mit 23 Wohneinheiten Am Priesteracker 12, 17-23 in Potsdam-Bornim gestartet.

Die PROJECT Immobilien Gruppe mit Hauptsitz in Nürnberg realisiert seit über 25 Jahren erfolgreich Wohn- und Gewerbeimmobilien in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rhein-Main, Rheinland und Wien.

Rate this post