Treptow-Köpenick

Obwohl Berlin Treptow-Köpenick der Bezirk mit der größten Fläche in der Hauptstadt ist, wured er bisher auf dem Markt für Immobilien, Eigentumswohnungen und Neubau in Berlin etwas vernachlässigt. Dabei hat die Gegend langfristig viel Potential zum Wohnen und Investieren. In dem im Südosten von Berlin gelegenen Gebiet gibt es nicht nur die ein oder andere schöne Lage, sondern auch viele attraktive Grundstücke für Neubauprojekte in Treptow-Köpenick zu entdecken. Bekanntheit erlangte die Gegend übrigens durch den berühmten „Hauptmann von Köpenick” Wilhelm Voigt. 1906 besetzte er als Hauptmann getarnt die Zimmer des Rathauses von Köpenick, plünderte die Stadtkasse und verhaftete den Bürgermeister. Seine Heimat erlangte so in Deutschland und international Berühmtheit.

ARENA Berlin thumb

Arena Berlin

Raum, Raum, Raum Die Arena Berlin zeigt seit vielen Jahren eindrucksvoll, dass großflächige Areale mit historischer Industriearchitektur niemals aus der Mode kommen. Im Frühsommer…

Berliner Bibliotheken Treptow Straßenfront

Preisgekrönte Berliner Bibliotheken

Wissensspeicher in neuen Mauern Eigentlich gehören Bücher einer vergangenen Zeit an. Schaut man sich jedoch die neuen Bibliotheken im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick an, dann…

Berlin-Köpenick © ArTo / Fotolia.de

Treptow-Köpenick

Zwischen Natur und Hauptstadtflair Der im Südosten Berlins gelegene Bezirk Treptow-Köpenick ist der flächengrößte der zwölf Berliner Bezirke. Hier können Menschen dem Großstadttrubel der…

Plänterwald thumb

Plänterwald – grüner Kiez mit Herz

Entspannt wohnen im Südosten Berlins Grün und doch ganz in der Nähe der pulsierenden City: Das ist der Kiez am Plänterwald im Bezirk Treptow-Köpenick….

Krematorium Berlin-Baumschulenweg

Axel Schultes und Charlotte Frank inszenieren den letzten Abschied Vom S-Bahnhof Baumschulenweg sind es wenige Meter und Sie biegen in die Kiefholzstraße ein. Sanierte…