Kiez rund um die Taubertstraße

Gediegene Grunewald-Lage

In dieser über ein Jahrhundert gewachsenen Villenlage, residieren die Bewohner an einer der vornehmsten Adressen der City-West. Grunewald ist die Nobeladresse, wenn es darum geht, unmittelbar in der Verlängerung vom Kurfürstendamm zu wohnen und gleichzeitig ein ruhiges und elitäres Wohnumfeld zu genießen. Politiker, Schauspieler und Personen aus der Wirtschaft bevorzugen die einmalige Atmosphäre des Villenviertels rund um die Taubertstraße. 

Wohnträume im Les Deux

Der Neubau Les Deux, von den renommierten Berliner Architekten Patzschke & Partner, hebt sich insofern von anderen Neubauobjekten ab, als dass die beiden Villen im klassizistischen Stil einen vornehmen Luxus verkörpern.

Fein komponierte Fassaden, französische Fenster und hochwertige Details schmeicheln dem Auge, während die Wohnräume mit hohen Decken, Echtholzparkett und einer State-of-the-Art-Technik überzeugen. Stets haben die zukünftigen Bewohner einen Blick ins Grüne. Mit einer Wohnfläche von bis 270 Quadratmetern sind herrschaftliche Raumfolgen, private Wohnräume im Stil eines Grand Hotels und urbane Wohnträume realisierbar. Bis zum zweiten Quartal 2020 soll die Visitenkarte exzellenten Geschmacks fertig sein.

Dazu gehört auch das Grundstück, dessen Gestaltung als eine landschaftsgärtnerische Fortsetzung der umliegenden Seen- und Waldlandschaft interpretiert wird. Dabei steht die Privatsphäre der Bewohner im Mittelpunkt der Gesamtkonzeption.

Taubertstrasse_1941-01-ZIE-Taubertstr_garten_R01-1 Kiez rund um die Taubertstraße
unverbindliche Visualisierung I Ziegert – Bank- und Immobilienconsulting GmbH

Villen, Gärten und Geschäfte rund ums Les Deux

Die Taubertstraße geht von der Koenigsallee – zwischen Hagenplatz und Bismarckallee – ab und mündet am anderen Ende in der Hagenstraße. Entlang der geschwungenen, ruhigen Straße reihen sich Villen und architektonisch interessante Wohnhäuser wie auf einer Perlenketten auf. Alte Bäume säumen die schmale Straße und vermitteln den typischen Charakter einer Villenkolonie. Immerhin ist der Kiez rund um die Taubertstraße das erste Viertel mit einem vorstädtischen Charakter. Dazu gehört auch der nahegelegene Hagenplatz mit dem Wiener Caffeehaus, Floristen und Restaurants. Im Taubertstraßen-Kiez haben die Botschaft der Republik Serbien und die Europäische Akademie Berlin ihren Sitz. 

Entsprechend der Umgebung ist es eine ruhige und sichere Wohngegend. In der gewachsenen Lage gibt es nur sehr wenige Neubauten, womit diese bevorzugte Gegend stets an Attraktivität gewinnt. Darüber hinaus liegen der Grunewald und zahlreiche kleine Seen gleich um die Ecke. Neben dem Hagenplatz bieten die Geschäfte am Roseneck ebenfalls ausschließlich ausgewählte Produkte und Dienstleistungen an. Dazu gehören der Friseur Udo Walz, die Casa Dentalis, Elias Obst & Gemüse, Lindner Esskultur und Feine Pralinen. Gemütlich geht es in der Weinstube Habel zu. Und am Sonntag sind die Sitzplätze vor dem Wiener Caffeehaus stets begehrt.

Vom Les Deux in die City und die Welt

Mit dem Auto sind es vom Les Deux fünf Minuten bis zum Kurfürstendamm und der Auffahrt zur Avus – nach Potsdam und Hamburg. Darüber hinaus hält der Bus am Hagenplatz zum Ku’damm und auch am Roseneck halten zahlreiche Linien nach Zehlendorf und in die City. 

Selbst mit dem Fahrrad sind es nur 10 Minuten bis zum Ku’damm, wo zahlreiche internationale Luxusmarken wie Dior, Hermes, Bottega Veneta, Prada, Dolce & Gabbana und Loro Piana ihren Berliner Flagshipstore haben. Zwischen Olivaer Platz und George-Grosz Platz sowie in den Nebenstraßen finden Sie die besten Restaurants der City-West oder genießen am Nachmittag die Wiener Kaffeehausatmosphäre im Grosz.

In diesem Bereich ist der Kurfürstendamm nicht nur ein Shoppingparadies, sondern auch zahlreiche Anwälte und Architekten haben hier ihr Büro. Zum S-Bahnhof Grunewald sind es vier Autominuten. Rund um den Bahnhof gibt es Traditionslokale, Supermärkte, Apotheken und Bäcker. Die öffentliche Anbindung nach Potsdam und in die City muss als hervorragend bewertet werden, denn die S-Bahn fährt zum Hauptbahnhof, Friedrichstraße und Alexanderplatz. 

Mit dem Auto sind es von der Taubertstraße circa 25 Minuten bis zum Brandenburger Tor und ins Regierungsviertel: Dieser Bereich erstreckt sich von den Botschaften am südlichen Rand des Tiergartens über die Gegend am Brandenburger Tor bis zum Hauptbahnhof. Darüber hinaus gibt es eine schnelle Verbindung zum Flughafen Tegel und über den Autobahnring zum Flughafen Schönefeld.

Taubertstrasse_1941-01-ZIE-i-01_Penthouse-5_wohnen_R02 Kiez rund um die Taubertstraße
unverbindliche Visualisierung I Ziegert – Bank- und Immobilienconsulting GmbH

Luxus Zeit

Eigentlich beginnt die Auszeit, wenn das Tor zum Les Deux aufgeht. Der Trubel der Großstadt verklingt und die Jahreszeiten, mit der sich wandelnden Natur, übernehmen die Regie. In den Sommermonaten lockt die Umgebung mit sportlichen Herausforderungen z. B. bei einem Tennismatch im exklusiven Tennisclub Rot-Weiß.

Am S-Bahnhof Grunewald gibt es den Dressurstall Eichkamp. Und das Strandbad Halensee bietet gemütliche Plätze, um den Tag mit Blick in die Abendsonne ausklingen zu lassen. In den Herbstmonaten bieten der Grunewaldsee und die umliegenden Wälder pure Romantik und auch ein Winterspaziergang durch den Grunewald spendet neue Kraft und Energie. 

Das Les Deux im Taubertstraßen-Kiez offeriert göttliches Wohnen in einer historisch gewachsenen Gegend. In einer der absoluten Top-Lagen der Hauptstadt pflegen die Bewohner ein harmonisches Zusammenleben, wo auch die Berliner Lockerheit zu spüren ist. 

Dr. phil. Carsten Schmidt

Neubauprojekt-Hinweisbanner-2017 Kiez rund um die Taubertstraße

Kiez rund um die Taubertstraße
Artikel bewerten