UBM Development erhält grünes Licht für neues Berliner Stadthaus „Thule 48“ im Bezirk Pankow

Neues Berliner Stadthaus „Thule 48“ im Bezirk Pankow
Im innenstadtnahen Süden von Berlin-Pankow entsteht das neue Wohnprojekt "Thule 48" der UBM Development Deutschland. © UBM Development

Im innenstadtnahen Süden von Berlin-Pankow entsteht das neue Wohnprojekt “Thule 48” der UBM Development Deutschland.

Im innenstadtnahen Süden von Berlin-Pankow entsteht ein neues Wohnprojekt: Das Joint Venture aus UBM Development Deutschland und einem Family Office hat die Genehmigung zum Bau eines Appartement-Hauses mit 79 Wohneinheiten nahe des Ortsteils Prenzlauer Berg erhalten. An den Standort angrenzend ist bereits das ebenfalls von UMB Development und einem Family Office errichtete Wohnprojekt „immergrün“ mit 392 Wohnungen in sechs Häusern vorfristig fertiggestellt. Das neue Wohnhaus wird an der Adresse Thulestraße 48 / Ecke Neumannstraße entstehen und rund 72 Zwei-Zimmer sowie 7 Drei-Zimmer-Wohnungen bieten. Die Gesamtnutzfläche beträgt rund 4.479 Quadratmeter.

Andreas Thamm, Vorsitzender der Geschäftsführung UBM Development Deutschland, erklärt zu dem Projekt: „Wir freuen uns auf dieses weitere Berliner Vorhaben, das einen modernen urbanen Wohnort mit Grün und Erholung verbinden wird. Unmittelbar benachbart haben wir den Bau des Wohnensembles ‚immergrün’ abgeschlossen, das schon bei Baubeginn einen Käufer gefunden hatte. Die beiden hochwertigen Projekte zeigen, dass wir uns neben dem Bürobau verstärkt dem Segment Wohnen zuwenden und dieses künftig weiter ausbauen möchten.“

Dachgarten und Photovoltaikanlage

Bei den 50 Quadratmeter großen Zwei-Zimmer-Wohnungen lag das Augenmerk vor allem auf der Barrierefreiheit. In den Wohnräumen wird es Parkettböden und Fußbodenheizungen geben. Großzügige, raumhoch öffenbare Fensterelemente lassen den Wohnraum zur großzügigen Loggia werden. Auch das Dach des Neubaus wird grün. Die Hälfte der Fläche wird zu einem Dachgarten, der Terrassen, Pflanzungen und Spielflächen umfasst. Dort ist auch eine Photovoltaikanlage vorgesehen.

Das neue Wohngebäude entsteht in vorteilhafter Lage zwischen Stadt und Natur: Die künftigen Bewohner und Bewohnerinnen können zu Fuß in den innerstädtischen Ortsteil Prenzlauer Berg gelangen und erreichen mit Fahrrad oder PKW schnell das grüne Umland. Das angrenzende Wohnprojekt „immergrün“ mit seinen Pflanzungen, begrünten Terrassen und vertikalen Gärten bietet ein angenehmes, ruhiges Wohnumfeld in einer parkähnlichen Stadtlandschaft. PKW-Stellplätze können in der direkt angrenzenden Tiefgarage der Thulestraße 62 erworben werden.

Ausgezeichnete Nahversorgung

Das Wohngebiet hat in den vergangenen Jahren viele neue Bewohner angezogen. Hier findet sich eine Mischung aus Gebäuden der Gründerzeit und moderner Architektur, überwiegend in Blockrandbebauungen, inmitten eines alten Baumbestandes. Angebote des öffentlichen Nahverkehrs sind zu Fuß zu erreichen. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich Schulen und Infrastruktur für den täglichen Bedarf, ebenso Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für das dritte Quartal 2023 vorgesehen.

UBM Development Deutschland GmbH

Anzeige
MAX-Holzbau-Banner-0321