Brunnenviertel: Im Herzen der Weltstadt

In der Nähe der weltberühmten Museumsinsel, des Deutschen Bundestages und des Bundeskanzleramtes, sowie unweit des Brandenburger Tors, liegt das Brunnenviertel. An einem Ort, wo Politik gestaltet wird, wo sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole befinden, und an welchem zeitgleich Künstler ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Volle Ladung Berlin

Die Atmosphäre im Brunnenviertel ist tagsüber geprägt von eiligen Geschäftsleuten, sowie von neugierigen Touristen. Hier treffen zwar Menschen unterschiedlichen Alters und mit verschiedenen kulturellen Hintergründen aufeinander, die meisten Bewohner sind jedoch unter 35 Jahre alt. Daher gibt es zahlreiche kreative Orte wie Galerien, aber auch Co-Working Spaces, und Yogaoasen im Kiez.

Zahlreiche grüne Stadtoasen

Trotzdem findet man auch ruhige Ecken, wie etwa in den zahlreichen Parks. Der Volkspark Humboldthain erstreckt sich zum Beispiel im Norden des Brunnenviertels und im Westen befindet sich der Park am Nordbahnhof. Doch die besondere Atmosphäre der Hauptstadtmitte lässt sich besonders im berühmten Mauerpark östlich der Kiezmitte erleben. Es wird gemeinsam musiziert, auf dem Flohmarkt flaniert, oder einfach entspannt auf eine der Wiesen gelegen. Im Süden des Kiezes gibt es außerdem noch den Volkspark am Weinberg.

Erinnerungen an frühere Zeiten

Bevor sich die Gegend zum pulsierenden Mittelpunkt Berlins entwickelt hat, wurde der Ort des heutigen Brunnenviertels lange landwirtschaftlich genutzt. Dies reichte sogar bis in das 19. Jahrhundert hinein. Heute erinnern einige Straßennamen wie die Ackerstraße oder die Gartenstraße an diese Zeit. An die neuere Geschichte kann man mit dem Gedenkstättenensemble Berliner Mauer in der Bernauer Straße zurückblicken. Dieses umfasst ein gut erhaltenes Stück der ehemaligen Grenzanlage, das Dokumentationszentrum Berliner Mauer, sowie die Kapelle der Versöhnung.

Ziegert-Brunnenviertel-A-Space Brunnenviertel: Im Herzen der Weltstadt
Brunnenviertel • A Space © Christian Rudat / ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH

Individuelle Geschäfte und Cafés

In der Mitte des Brunnenviertels, unweit des Berliner Mauerparks liegt der grüne Arkonaplatz. Hier befinden sich zahlreiche Concept Stores, sowie
gemütliche Cafés, die zum Verweilen einladen. Auch die im Jahr 1873 eingeweihte Zionskirche steht dort. Ein Großteil der Gebäude um den Arkonaplatz wurde etwa um 1900 erbaut. So auch das inzwischen komplett modernisierte A Space zwischen der Wolliner und der Kremmener Straße. Bereits damals war das Gebäude ein Ort der Kreativität und des Handwerkes. Heute warten hier großzügige Loftwohnungen und eine noch freie Geschäftseinheit auf neue Eigentümer.

Neubauprojekt-Hinweisbanner-2017 Brunnenviertel: Im Herzen der Weltstadt

Ziegert-Brunnenviertel-Lofts23-300x198 Brunnenviertel: Im Herzen der Weltstadt
Brunnenviertel • Lofts23 © ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH

Rosenthaler Platz

Wer statt ein fertig modernisiertes Loft lieber einen Rohling kaufen möchte, ist bei LOFTS²³ richtig. In diesen großen Wohneinheiten ist noch viel Platz für die individuelle Gestaltung vorhanden. LOFTS²³  liegt ganz im Westen des Brunnenviertels, an der Grenze zum Sprengelkiez. Eine historische Klinkerbaufassade, neue Holzfenster sowie Heizungen, und hohe Räume zeichnen die Lofts aus.

Wer eine klassische Raumaufteilung dem Loft vorzieht, findet im Immobilienensemble „Von Menschen und Häusern“ vielleicht seine passende Wohnung oder Gewerbeeinheit. Dieses befindet sich in der Nähe des bunten und vielseitigen Rosenthaler
Platzes, in unmittelbarer Nachbarschaft der prunkvolle Synagoge mit ihrer charakteristischen goldenen Kuppel.

Neubauprojekt-Hinweisbanner-2017 Brunnenviertel: Im Herzen der Weltstadt

Ziegert-Brunnenviertel-Von-Menschen-und-Haeusern-Wohnen-300x200 Brunnenviertel: Im Herzen der Weltstadt
Brunnenviertel • Von Menschen und Häusern © ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH

Perfekte Infrastruktur

Im ganzen Kiezgebiet sind zahlreiche Ärzte, Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten für den Alltag, sowie für den besonderen Anlass, Bars und Cafés vorhanden. Auch die Verkehrsanbindung ist sehr gut. Sowohl die Nähe zum Berliner Hauptbahnhof, wie auch das schnelle Erreichen der B96 und der A100 zeichnen den Kiez aus. Nirgends ist die Dichte an öffentlichen Verkehrsmitteln in Berlin höher!

Wer also in der Mitte von Berlin wohnen möchte, um alle Vorteile des urbanen Lebens auskosten zu können, liegt mit einer Wohnung im und um das Brunnenviertel genau richtig! Hier gibt es die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt in unmittelbarer Nähe, zahlreiche junge, kreative Menschen, die den Kiez formen, und gleichzeitig verschiedene Parks um zu entspannen und ein Stück Natur genießen zu können!

EXKLUSIV / LE

Ich bin an weiteren Informationen zu Wohnungsangeboten und Neubauprojekten interessiert:

Bitte ein Exposé zu Projekten im Kiez per E-Mail oder PostWeitere Infos per E-Mail oder PostBitte um Rückruf für eine Beratung (Bitte Telefonnummer angeben)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße

Postleitzahl

Ort

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer


Brunnenviertel: Im Herzen der Weltstadt
Artikel bewerten