Prinzenviertel in Karlshorst

Das Prinzenviertel in Lichtenberg / Karlshorst © Nicole Bettac
Das Prinzenviertel in Lichtenberg / Karlshorst © Nicole Bettac

Villenkolonie zwischen Stadt und Land

Wenige Autominuten fahren Sie vom Rummelsburger See entlang der Spree bis zum Blockdammweg, in den Sie links einbiegen und das Prinzenviertel erreichen. Hier zeigt sich Berlin von seiner grünen Seite. Von der Spree zieht sich bis zu den S-Bahngleisen der Strecke S 3 (Ostkreuz-Erkner) ein breites Band mit Einfamilienhäusern und Villen. Das Wohnquartier gehört zu Karlshorst – dem südlichsten Ortsteil von Lichtenberg. Die hohe Wohnqualität macht die Lage besonders begehrt bei Familien und gilt bei Insidern als das Dahlem des Ostens.

Lichtenberg-Trabrennbahn-Karlshorst-300x200 Prinzenviertel in Karlshorst
Lichtenberg: Trabrennbahn in Karlshorst © Nicole Bettac

Tauchen Sie ein in eine andere Zeit.  Zwischen Wanditzstraße, Treskowallee, Traberweg und Trautenauer Straße entstand vor über 100 Jahren das Prinzenviertel. Mit der Fertigstellung des Bahnhofs Karlshorst 1902 stieg die Beliebtheit der Gegend sowohl als Ausflugsziel für gestresste Großstädter als auch Wohnviertel für gutbürgerliche Familien. Für das Viertel wurde 1999 eine Erhaltungsverordnung verabschiedet, so dass Neubauten besonders kritisch geprüft werden. Sie dürfen nicht die städtebauliche Gestalt des Gebietes beeinträchtigen.

Was sind architektonisch und städtebaulichen Qualitäten des Prinzenviertels? In der damals ländlichen Gegend – heute Teil des jungen Stadtteils Lichtenberg – sollten ausschließlich Wohnhäuser entstehen. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich die Gegend äußerst positiv. Die Trabrennbahn trug einiges zur Attraktivität bei. Ab der Jahrhundertwende entstanden repräsentative Landhäuser und großbürgerliche Mietshäuser, jedoch ohne die typischen Berliner Seitenflügel und engen Hinterhöfe. Das Prinzenviertel ist, ebenso wie Lichterfelde-West, ein Wohnviertel zwischen Land und Stadt – mit offenen und großzügigen Gärten und alten Bäumen. Die schmalen Straßen werden von Bäumen gesäumt und gestaltete Vorgärten verleihen dem Ortsbild eine besondere Prägung. Giebel, Erker und Fachwerk geben den Landhäusern eine englische Anmutung. Hier kennen sich die Bewohner und können in kleinen Geschäften einkaufen. In der Ehrlichstraße befinden sich Restaurants, Obst- und Gemüseläden, Bäcker und fährt die Straßenbahn.

prinzenviertel-01-300x200 Prinzenviertel in Karlshorst
Wohnen am Park © Helma

In Karlshorst sind in den vergangenen Jahren einige hochwertige Neubauten entstanden. Dazu gehört das Projekt Karlshorst Wohnen im Park. Mit der Adresse Am Carlsgarten entstehen bis 2017 fünf Stadthäuser mit 2 bis 4-Zimmer-Wohnungen. Alle Wohnungen verfügen über einen großzügigen Balkon oder Terrassen. Von hier haben die Bewohner einen herrlichen Grünblick und können zu Fuß zur Pferde-Rennbahn gehen.

 

 

anzeige-hinweis Prinzenviertel in KarlshorstHelma-Banner-0317 Prinzenviertel in Karlshorst

 

HELMA_Richtfest_Prinzenviertel_Bild-03-300x217 Prinzenviertel in Karlshorst
So wird das Gebäudeensemble nach Fertigstellung aussehen. Der anspruchsvollen Erhaltungssatzung gemäß wurden prägende Gestaltungsmerkmale der Umgebungsbebauung berücksichtigt. © HELMA Wohnungsbau GmbH / Claudius Pflug

Im Zentrum der Villen- und Landhauskolonie Prinzenviertel entsteht ein neues spannendes Bauprojekt. An der Ecke Ehrlichstraße Lehndorffstraße werden fünf moderne Stadtvillen errichtet. Die Villen verfügen entweder über nur drei Wohneinheiten oder bis zu 10 Wohnungen. Auch Flächen für Einzelhandel werden entstehen. Zwischen den Häusern zieht sich das Grün der Siedlung und auf dem Grundstück wird es einen Spielplatz und Sitzgelegenheiten für die Bewohner geben. Hier können Sie wie im eigenen Haus wohnen. So verfügt eine ebenerdige Wohnung über 143 Quadratmeter Wohnfläche. Mit zwei Bädern, bodentiefen Fenstern, Blick in den Garten, großer Terrasse und einem kombinierten Wohn- und Essbereich ist es die ideale Familienresidenz.

Das Prinzenviertel ist ein Paradies für kleine Prinzen und Prinzessinnen, denn hier gibt es die KreativitätsGrundschule und die Imkerei von Sandra Urban und Jirka Stengel. Der Reitverein Karlshorst bietet Reitunterricht für Zwerge – also Kindern zwischen 4 und 7 Jahren – und auch das Islandpferdezentrum bietet tolle Angebote. Und wenn die Eltern mal ganz doof sind, kann man mit den Freunden in den Seepark gehen oder ins Sommerbad Wuhlheide fahren. Für große und kleine Prinzen und Prinzessinnen ist dieses Wohnviertel eine Entdeckung und der ideale Wohnort mit einer schnellen Verbindung in die City-Ost durch die S-Bahn am Bahnhof Karlshorst.

Dr. Carsten Schmidt

Neubauprojekt-Hinweis-Banner Prinzenviertel in Karlshorst

Ich bin an weiteren Informationen zu Wohnungsangeboten und Neubauprojekten interessiert:

Bitte ein Exposé zu Projekten im Kiez per E-Mail oder PostWeitere Infos per E-Mail oder PostBitte um Rückruf für eine Beratung (Bitte Telefonnummer angeben)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße

Postleitzahl

Ort

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

[recaptcha]


Tags from the story
,