WAVE – Ein Statement für Berlin

Hohe Architekturkunst in einmaliger Wasserlage an der Spree

Wo Friedrichshain, Kreuzberg und Treptow aufeinandertreffen, kommt Bewegung auf: Internationale Unternehmen siedeln sich an, die kreative Szene wächst, die Stadt pulsiert und verändert ihr Gesicht. Seit Anfang des Jahres entsteht auf einem der letzten freien Spree-Grundstücke an der Stralauer Allee 13/14 zwischen Oberbaum- und Elsenbrücke eine wahre Architektur-Ikone: das Wohnprojekt WAVE. Inspiriert durch seine unwiederbringliche Lage am Wasser, haben die renommierten Berliner GRAFT Architekten eine hybride Architektursprache gewählt, um dem besonderen Charakter des Ortes gerecht zu werden. Bis Ende 2018 sollen die beiden Wohngebäude, die sich direkt gegenüber des Molecule Man befinden, zur neuen Landmark am Spree-Ufer werden. 

Alles außer gewöhnlich

Die Planung kann in der Tat als ein Manifest gegen die Gewöhnlichkeit bezeichnet werden: Zwei Wohnhäuser mit insgesamt 161 Wohnungen, die bewusst die Grenzen von Architektur und Außenwelt, von umliegender Bebauung und dem angrenzenden Wasser vereinen. Nach Süden zur Spree gewandt zeichnen sich Gebäudekubatur und Fassadenbänder durch eine organische, geschwungene Formgebung aus. Zur Stralauer Allee hin transformieren sich die Häuser in eine kubische Sprache und finden dadurch formalen Anschluss an die Architektur des gründerzeitlichen Viertels im Norden. Die Außenform der beiden Gebäude wurde als eine Art aufgebrochener Berliner Block gewählt, so dass 70 Prozent der Wohnungen einen spektakulären Blick auf die Spree haben.

Mehr Licht und Raum 

Die beiden Gebäude schaffen auf jeweils sieben Geschossen hochwertigen Wohnraum für 161 Apartments, Wohnungen und Penthouses von 26 bis 296 m² ab 199.000 €.
Um die Belichtung und den Ausblick optimal auszunutzen sind die Geschosse nach oben hin in ihrer Tiefe gestaffelt. Die Mehrheit der Wohnungen verfügt über Balkone, private Gärten, Terrassen und Dachgärten. Ein besonderes Highlight ist die grüne Dachlandschaft mit Community-Bereichen, die die Idee des „Urban Beach“ für alle WAVE-Bewohner in luftige Höhen überträgt. Die Penthouses verfügen darüber hinaus über eigene, private Dachterrassen. Von den Dachgärten aus genießt man das 360-Grad-Panorama über die pulsierende Stadt und das beruhigend dahinfließende Wasser. Als weitere Freifläche dienen die im Hochparterre gelegenen Hofgärten, die zahlreiche Blickbezüge aufs Wasser und zur anderen Uferseite entstehen lassen. 

anzeige-hinweis WAVE – Ein Statement  für BerlinTPA-Banner-Wave-0217 WAVE – Ein Statement  für Berlin

Etagenweise Stil

Im Inneren der Wohnungen setzt sich die Leitidee des Wohnens am Wasser fort. GRAFT hat bei Gestaltung und Materialwahl bewusst auf kompromissloses Design und Zitate aus dem Schiffs- und Yachtbau gesetzt. So avanciert zum Beispiel die Panoramaverglasung der Wohnung mit ihrem Balkon als Übergang zwischen Wohn- und Freiraum zur Reling, die den Blick auf das weite Wasser freigibt. Selbst in den Bädern spiegeln sich die fließenden Formen der dem Wasser zugewandten Fassaden wieder. Rundungen und geschwungene Linien charakterisieren die Formensprache. Holz und weiß dominieren die Farbgebung, Glas schafft ein Maximum an Transparenz. Darüber hinaus lassen die besondere Kubatur des Gebäudes, Auskragungen in der Fassade und der hohe Glasanteil begehrenswert funktionale und doch individuelle, helle und offene Grundrisse entstehen. 

Intelligent. Intuitiv. Smart

Im Wohnprojekt WAVE wird Lebensqualität groß geschrieben. Daher ist es nur konsequent, dass technische Features und Services angeboten werden, die den Lifestyle der zukünftigen Bewohner nutzenbringend bereichern. So findet ein Smart-Home-System Umsetzung, das die Steuerung von Heizung, Licht oder Sonnenschutz von zuhause über Touchpanels oder von unterwegs über das Smartphone ermöglicht. Ein Concierge-Dienst unterstützt die Bewohner bei alltäglichen Belangen – vor Ort oder online verfügbar. Ein praktisches Paketbox-System, Car-Sharing-Möglichkeiten und Ladevorrichtungen für E-Mobility sind weitere Angebote, die auf die Anforderungen eines modernen urbanen Lebens reagieren.

Kundenberatung im WAVE-Showroom

Realisiert wird das Wohnprojekt an der Spree von Bauwerk Capital. Der Münchner Projektentwickler hat bereits zahlreiche anspruchsvolle Wohnprojekte verschiedener Größenordnung begleitet und umgesetzt. Bauwerk Capital ist ebenso für die Vermarktung von WAVE verantwortlich und berät Interessenten und Kunden in seiner Niederlassung in der Stralauer Allee 12 in Berlin, die als ansprechender Showroom gestaltet wurde. Interessenten tauchen dort in die WAVE-Lebenswelt ein und können sich anhand anschaulicher Visualisierungen, Projektunterlagen und die zum Einsatz kommenden Ausstattungsmaterialien ein umfassendes Bild vom elementaren Charakter der beiden Wohngebäude machen. Der Showroom befindet sich direkt neben der Baustelle und ist Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weiterführende Informationen www.wave-berlin.de

Neubauprojekt-Hinweis-Banner WAVE – Ein Statement  für Berlin

WAVE FULL SERVICE PAKET 

EINRICHTEN
Der Berliner Interiorprofi minimum ist Kooperationspartner von WAVE

• „Maßgeschneiderte“ Individual-Konzepte oder kuratierte Designpakete bis zur „löffelfertigen“ Ausstattung – minimum bietet für jede WAVE Wohnung die perfekte Lösung bis ins kleinste Detail
• Passgenau Möblierungskonzepte abgestimmt auf die Architektur-und Formensprache 
• Design-Klassiker und Möbel renommierter Markenhersteller (bulthaup, USM, Vitra, B&B Italia u.v.m)
• Komplett-Service inklusive Beratung, Planung, Lieferung, Montage
• Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

VERMIETEN
Bauwerk Capital übernimmt das Vermietungsmanagement für Ihre Wohnung in WAVE

• Kalkulation Kalt- und Warmmiete
• Exposéerstellung und Anzeigenschaltung
• Mietersuche und Wohnungsbesichtigung
• Vertragswesen und Wohnungsübergabe

 

Ich bin an weiteren Informationen zu Wohnungsangeboten und Neubauprojekten interessiert:

Bitte ein Exposé zu Projekten im Kiez per E-Mail oder PostWeitere Infos per E-Mail oder PostBitte um Rückruf für eine Beratung (Bitte Telefonnummer angeben)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße

Postleitzahl

Ort

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer


WAVE – Ein Statement für Berlin
Artikel bewerten