Kiez um den Park am Gleisdreieck

Kiez-um-den-Park_ziegert_dennewitzstr_ansicht1_hires01
WOHNPANORAMA – Neubauensemble, Dennewitzstraße @ ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH

Panoramaausblick über Berlin

Der Park am Gleisdreieck ist ein noch recht neuer, grüner Park inmitten der Hauptstadt. Er besteht aus drei Parkteilen die erst in der Zeit zwischen den Jahren 2011 bis 2014 eröffnet wurden. Vorher war auf dem Gelände eine Bahnbrache des ehemaligen Potsdamer Güterbahnhofes sowie des Anhalter Bahnhofes. Vor hundert Jahren befand sich hier ein Bahnknotenpunkt in einer industriell geprägten Umgebung. Heute ist durch den Park am Gleisdreieck ein Naherholungsgebiet im Zentrum von Berlin entstanden.

Kiez-um-den-Park_ziegert_dennewitzstr_dachterrasse Kiez um den Park  am Gleisdreieck
Blick über der Park am Gleisdreieck @ ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH

Drei Stadtteile treffen aufeinander

Der Park am Gleisdreieck vereint drei Stadtteile Berlins miteinander: Tiergarten, Schöneberg und Kreuzberg. Der Ostpark sowie der Westpark liegen in Kreuzberg. Wobei der Westpark an den Stadtteil Tiergarten des Bezirkes Mitte angrenzt. Auch der Stadtteil Schöneberg grenzt an den Westpark. Der Ostpark hingegen reicht vom Tempelhofer Ufer des Landwehrkanals bis zur Yorkstraße. Dadurch kommen auch die Vorteile von jedem Stadtteil in dem Kiez zur Geltung und eine perfekte Infrastruktur mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, einer tollen Anbindung an den Öffentlichen Verkehr sowie zahlreichen Kindergärten und Ärzten sind vorhanden. Auch die staatliche Europaschule Sophie-Scholl und die Humboldt-Universität liegen nicht weit entfernt.

Zentral in der Hauptstadt

Vom Park am Gleisdreieck sind viele Hotspots von Berlin gut mit dem Fahrrad oder fußläufig zu erreichen. Zum Beispiel der Checkpoint Charlie sowie zahlreiche weitere Gedenkstätten zu der deutschen und der Berliner Geschichte. Auch viele international renommierte Museen wie das Jüdische Museum Berlin, die Neue Nationalgalerie oder das Deutsche Technikmuseum befinden sich um die Ecke. Musikliebhaber kommen in der Berliner Philharmonie auf ihre Kosten. Etwa zwei Kilometer entfernt vom Park am Gleisdreieck liegt der große Tiergarten. Hier kann noch mehr Natur in der Hauptstadt genossen werden. Der Tiergarten wiederrum grenzt an das Regierungsviertel mit dem Brandenburger Tor und dem Schloss Bellevue. Auch der Kreuzberger Viktoriapark mit seinem Wasserfall liegt in der Nähe des Parks am Gleisdreieck.

Neben den vielen Möglichkeiten Entspannung in der Natur zu finden, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, sich in das aufregende Hauptstadtleben zu stürzen. Direkt an dem Park am Gleisdreieck grenzt die Kurfürstenstraße. Hier treffen die verschiedensten Menschen aufeinander: Berliner und Menschen aus aller Welt, Geschäftsleute und Galeristen, Nachtschwärmer und Familien. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten bieten sich dort an. Unter Anderem das bekannte Café Einstein. Ebenfalls schnell fußläufig zu erreichen ist der Potsdamer Platz. Dieser liegt etwa anderthalb Kilometer nördlich vom Park und bietet zahlreichen Möglichkeiten zum Shoppen. Auch immer mehr angesagte Galerien lassen sich dort nieder. Zusätzlich lässt es sich ebenfalls in der anderen Richtung, südwestlich des Parks, schön flanieren. Hier liegt der Winterfeldtplatz um den herum sich eher alternative Läden befinden. Den Wochenmarkt mit regionaler Feinkost kann man dort ebenso gut besuchen, wie die kleinen individuellen Boutiquen.

Kiez-um-den-Park_ziegert_dennewitzstr_etagen_whg2 Kiez um den Park  am Gleisdreieck
@ ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH

Unendliche Möglichkeiten

Die drei Parkabschnitte am Gleisdreieck müssen aber gar nicht verlassen werden, um die Freizeit zu genießen. Es befinden sich in dem Park Liegewiesen, Joggingwege, ein Naturspielplatz, ein Wäldchen und Sportflächen. Diese bieten für jeden Sportliebhaber das passende: Egal ob Skatepark, Yoga, Tischtennis, Outdoor-Fitnessgeräte, Fußball oder Basketball. Sogar einen Beachpark mit der Möglichkeit zum Sandvolleyball gibt es. Hier entsteht durch den Sandstrand mit Sonnendeck und Bar richtige
Urlaubsatmosphäre. Hundebesitzer können sich über ein extra Auslaufgebiet für ihre Vierbeiner freuen.

Anzeige

Ziegert-Banner-0219 Kiez um den Park  am Gleisdreieck

In dem westlichen Teil des Parks in dem Stadtteil Kreuzberg entsteht das Neubauprojekt Wohnpanorama. In diesem haben die zukünftigen Besucher die Qual der Wahl, denn vom familienfreundlichen Stadthaus, City-Apartments, barrierefreie Wohnungen sowie Penthouses mit On-Top-Terrassen ist hier alles zu haben. Die meisten Wohneinheiten bieten einen Ausblick in den Park und nicht nur die oberen Wohnungen lassen durch die unbebaute Weite des Parks einen tollen Ausblick über Berlin zu.

Es sind bereits 74 Prozent der Wohnungen von dem Neubauprojekt Wohnpanorama verkauft, sodass jetzt die letzte Chance auf eine Wohneinheit im Zentrum von Berlin direkt in der ersten Reihe zum Park am Gleisdreieck besteht. Das Neubauprojekt Wohnpanorama besticht durch die moderne Architektur, welche mit Luft, Licht und Leichtigkeit einhergeht. Die umliegende Hochbahntrasse im Park ergeben ein neues Zusammenspiel aus Historie und Moderne. Wohnen im Kiez am Gleisdreieck ist für alle etwas, die mitten in der Hauptstadt wohnen möchten, aber nicht auf freie Grünflächen und Erholungsmöglichkeiten verzichten wollen.

LE / Exklusiv

Ich bin an weiteren Informationen für dieses Bauobjekt interessiert:

Bitte ein Exposé per E-Mail oder PostBesichtigungstermin vereinbarenBitte um Rückruf (Bitte Telefonnummer angeben)Ich möchte gerne zusätzlich Exposés von Neubauprojekten aus dem Bezirk von weiteren Anbietern erhalten.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße

Postleitzahl

Ort

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

[recaptcha]