Neubauprojekte – Treptow-Köpenick

Wendenschloßstraße 294 a, 12557 Berlin

Preis

auf Anfrage

Wohnflächen

138 bis 150 m²

Wohneinheiten

36

Bezugsfertig

auf Anfrage

Annenallee 4 und 5, 12555 Berlin

Preis

ab 319.750 €

Wohnflächen

42 m² - 152 m²

Wohneinheiten

120

Bezugsfertig

auf Anfrage

Wendenschloßstraße 158-174, 12557 Berlin

Preis

ab 7.530 €/m²

Wohnflächen

53,20 bis 196,70 m²

Wohneinheiten

133

Bezugsfertig

1. Quartal 2026

Regattastraße 160 und 162, 12527 Berlin

Preis

ab 5.450 €/m²

Wohnflächen

42 m² -155 m²

Wohneinheiten

25

Bezugsfertig

2. Quartal 2023

Wendenschloßstraße 330, 12557 Berlin

Preis

ab 279.950,- €

Wohnflächen

38 bis 121 m²

Wohneinheiten

187

Bezugsfertig

2024

Am Generalshof 11-23, 12555 Berlin

Preis

ab 439.000€

Wohnflächen

54 m² bis 136 m²

Wohneinheiten

25

Bezugsfertig

2. Quartal 2023

Germanenstaße/Teutonenstraße, 12524 Berlin-Altglienicke

Preis

ab 4.500 EUR

Wohnflächen

56 m² bis 122 m²

Wohneinheiten

144

Bezugsfertig

2023

Regattastraße 11, 12527 Berlin

Preis

auf Anfrage

Wohnflächen

k.A.

Wohneinheiten

800

Bezugsfertig

auf Anfrage

Neubauprojekte Treptow-Köpenick

Obwohl Berlin Treptow-Köpenick der Bezirk mit der größten Fläche in der Hauptstadt ist, wurde er bisher auf dem Markt für Immobilien, Eigentumswohnungen und Neubau in Berlin etwas vernachlässigt. Dabei hat die Gegend langfristig viel Potential zum Wohnen und Investieren. In dem im Südosten von Berlin gelegenen Gebiet gibt es nicht nur die eine oder andere schöne Lage, sondern auch viele attraktive Grundstücke für Neubauprojekte zu entdecken. Bekanntheit erlangte die Gegend übrigens durch den berühmten „Hauptmann von Köpenick” Wilhelm Voigt. 1906 besetzte er als Hauptmann getarnt die Zimmer des Rathauses von Köpenick, plünderte die Stadtkasse und verhaftete den Bürgermeister. Seine Heimat erlangte so in Deutschland und international Berühmtheit. 70 Prozent der Fläche von Treptow-Köpenick bestehen aus Parkanlagen, Wäldern, Naturschutz- sowie Landschaftsschutzgebieten und viel Wasser, darunter dem größten der Berliner Seen, dem Müggelsee. Auch entlang kleinerer Gewässer wie dem Langer See und seiner Regatta-Strecke, dem Krossinsee an der Grenze zu Brandenburg oder den zahlreichen Kanälen gilt es die ein oder andere schöne Wasserlage zu entdecken. Hier gibt es noch das ein oder andere attraktive Grundstück in Treptow Köpenick für Häuser im Neubau. Treptow Köpenick stellt damit gerade für Neuberliner eine attraktive Gegend dar. So zentral und naturnah zugleich lässt es sich kaum leben! Hier finden Sie weitere Informationen für weitere attraktive Neubauprojekte in Berlin Treptow Köpenick!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner