PROJECT Immobilien schließt Verkauf von Uhland 103 ab

PROJECT Immobilien Verkauf von Uhland 103
Der Verkauf von Uhland 103 ist abgeschlossen. © PROJECT Immobilien

55 Eigentumswohnungen und 6 Gewerbeeinheiten in Berlin-Wilmersdorf sind verkauft

Kurz vor dem Jahreswechsel hat PROJECT Immobilien Ende Dezember den Verkauf von Uhland 103 in Berlin-Wilmersdorf mit Beurkundung der letzten 4-Zimmer-Wohnung abgeschlossen. In zentraler Lage zwischen Kurfürstendamm und Volkspark Wilmersdorf entstehen 55 Eigentumswohnungen und sechs Gewerbeeinheiten in energieeffizienter Bauweise.

Auf dem rund 1.000 m2 großen Grundstück an der Ecke von Uhland- und Berliner Straße im Stadtteil Wilmersdorf errichtet PROJECT Immobilien unter dem Namen „Uhland 103“ ein siebenstöckiges Mehrfamilienhaus mit insgesamt rund 4.600 m2 Wohnfläche, 300 m2 Gewerbefläche und einer Tiefgarage. Im Herbst sollen die ersten Einheiten bezugsfertig werden. Das Gesamtverkaufsvolumen beträgt rund 24,5 Mio. Euro.

anzeige-hinweis PROJECT Immobilien schließt Verkauf von Uhland 103 abProject-Immobilien-Banner-0216 PROJECT Immobilien schließt Verkauf von Uhland 103 ab

„Uhland 103“ ist bereits das 18. komplett verkaufte Bauvorhaben des Projektentwicklers und Bauträgers in der Berliner Metropolregion. Im Umkreis von zwei Kilometern errichtet PROJECT Immobilien in der Durlacher Straße und in der Eisenacher Straße zwei weitere Bauvorhaben, die ebenfalls bereits fast abverkauft sind. Insgesamt hat der Projektentwickler in Berlin derzeit 14 weitere Bauvorhaben im Verkauf und 12 weitere in der Metropolregion in Planung.

PROJECT bietet Immobilien und Alternative Investmentfonds in zwei eigenständigen Unternehmensgruppen an. Schwerpunkt der PROJECT Immobilien Gruppe mit Hauptsitz in Nürnberg ist die Entwicklung, Errichtung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in ausgewählten Metropolregionen.

PROJECT Immobilien schließt Verkauf von Uhland 103 ab
5 (100%) 3