No.1 Charlottenburg

Eine Lage, die ihresgleichen sucht …

Unmittelbar am Charlottenburger Spreeufer entsteht eines der letzten exklusiven Wohnobjekte mit direktem Zugang zum Wasser – No.1  Charlottenburg.
Das außergewöhnliche Neubauprojekt wird von der irischen Unternehmerfamilie Cannon & Cannon realisiert. Das Grundstück umfasst 11.300 Quadratmeter und liegt zwischen Englischer Straße, Wegelystraße und Spree.

No.1  Charlottenburg befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) am westlichen Rand des Tiergartens. Die Grundsteinlegung wurde gemeinsam mit dem ehemaligen Irischen Premierminister Enda Kenny und dem Berliner Baustadtrat Sebastian Scheel im September 2017 gefeiert. Bis Ende 2019 sollen die Wohnungen und Penthouses bezugsfertig sein.

anzeige-hinweis No.1 CharlottenburgZiegert-Banner-No1-0517 No.1 Charlottenburg

Hier fühlen sich all jene wohl, die eine zentrale Lage und geradezu idyllisches Wohnen an der Spree verbinden wollen. No.1  Charlottenburg ist ein Ensemble, bestehend aus zwei Wohntürmen am Wasser, dreizehn sechsgeschossigen Stadthäusern, einem wunderschönen Garten mit Wasseranlagen und ruhigen Gartenwohnungen. Außerdem entsteht unter den wunderschön gestalteten Innenhöfen eine Tiefgarage mit 129 Stellplätzen. Innerhalb des Wohnquartiers wird es keinen Autoverkehr geben, denn der Garten soll zum Verweilen einladen und der Erholung dienen.

Ob Wohnungen mit 46 oder Penthouses mit 151 Quadratmetern, stets sorgen hohe Decken und bodentiefe Fenster für ein Gefühl von Leichtigkeit. Bei der Architektur wurde besonderer Wert auf lichtdurchflutete Räume gelegt. Insgesamt werden 272 Wohneinheiten mit 2 bis 4 Zimmern entstehen.

Geplant wurde das Wohnensemble von der Architektin Caroline Stahl. Stahl hatte in den vergangenen Jahren Projekte in Berlin und Paris realisieren können. Zudem sammelte Stahl wichtige Erfahrungen im Büro David Chipperfield und Pascale Langrand.

Neubauprojekt-Hinweisbanner-2017 No.1 Charlottenburg

Neben dem architektonischen und gärtnerischen Konzept ist die Lage ein Aushängeschild des Projektes. Es entsteht im beliebten Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf unmittelbar am Ufer der Spree. Zentral zwischen Hauptbahnhof und City West ist No.1  Charlottenburg perfekt angebunden an die Hauptverkehrsachsen Berlins: der Straße des 17. Juni und dem S-Bahnhof Tiergarten, der sich in nur 200 Metern Entfernung befindet.

Im großen Tiergarten, nur einen Katzensprung entfernt, finden Sie einen außergewöhnlichen Ort zum Energietanken, Joggen oder Zeitvertreiben. Die Lage wird für eine wertstabile Investition in die Zukunft Sorge tragen.

Dr. Carsten Schmidt

Ich bin an weiteren Informationen für dieses Bauobjekt interessiert:


Bitte ein Exposé per E-Mail oder PostBesichtigungstermin vereinbarenBitte um Rückruf (Bitte Telefonnummer angeben)Ich möchte gerne Exposés von vergleichbaren Neubauprojekten

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße

Postleitzahl

Ort

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer


No.1 Charlottenburg
Artikel bewerten