Steglitz-Zehlendorf

Der Bezirk in bester Lage in Westberlin, angrenzend an Potsdam, gilt seit Jahrzehnten als exklusiver Villenstandort mit zahlreichen Naherholungsgebieten. Bekannt sind über Berlin hinaus der Wannsee und der nicht weit entfernte, dünn besiedelte Grunewald. Ähnliches gilt für den Stadtteil Dahlem im gleichen Bezirk. Urbaner geht es in Steglitz zu, dort zieht die Schlossstraße täglich tausende von Shoppern an.

Schlossgarten Glienicke - Blick über die Löwenfontäne zum Schloss. 
© Hans Bach / Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Glienicker Schloss

Das Glienicker Schloss Weltkulturerbe mit verspieltem Baustil und italienischem Flair Seit 1990 zählt das Schloss Glienicke und der dazugehörende Landschaftspark zum Weltkulturerbe der UNESCO….

Henry-Ford-Bau © Bernd Wannenmacher

Freien Universität Berlin

Moderner Campus im feinen Westen Die Universitätsgebäude der Freien Universität Berlin In Berlin-Dahlem reihen sich nicht ausschließlich großbürgerliche Villen aneinander, sondern hier verbringen internationale…

Berlin-Zehlendorf Beerenstraße © Peter Kuley / wikipedia.de

Steglitz-Zehlendorf

Steglitz-Zehlendorf Villen, Wald und Wasser Der Bezirk mit seinen rund 280.000 Einwohnern hat nicht nur eine einmalige Seen- und Wasserlandschaft zu bieten, dank seiner…

Baumhaus / Suite.030 © Stegemann

Das Vogelnest

Das Vogelnest – The Urban Treehouse Mitten im Berliner Wohngebiet Schlachtensee/Krumme Lanke haben zwei Architekten Baumhäuser in die Wipfel gesetzt. Kreateur ist der Architekt…