Neubauprojekte in Berlin

Eisenacher Straße 41, 10781 Berlin

Preise

ab 4.418 €/m²

Wohnflächen

46 bis 111 m²

Wohneinheiten

23

Bezugsfertig

auf Anfrage

Preise

ab 3.310 €/m²

Wohnflächen

53 m² bis 101 m²

Wohneinheiten

63

Bezugsfertig

4. Quartal 2018

Marienfelder Allee 25-29, 12277 Berlin

Preise

auf Anfrage

Wohnflächen

55 m² bis 119 m²

Wohneinheiten

33

Bezugsfertig

auf Anfrage

Else-Lasker-Schüler-Straße 2-6, 10783 Berlin

Preise

ab 4.000 €/m²

Wohnflächen

50 m² bis 280 m²

Wohneinheiten

127

Bezugsfertig

2. Quartal 2018

Preise

ab 6.950 €/m²

Wohnflächen

37 m² bis 199 m²

Wohneinheiten

39

Bezugsfertig

1. Quartal 2018

Meraner Straße 18a, 10825 Berlin

Preise

ab 6.950 €/m²

Wohnflächen

78 m² bis 221 m²

Wohneinheiten

16

Bezugsfertig

nach Vereinbarung

Neubauprojekte Tempelhof-Schöneberg

Nicht ohne Grund gilt Berlin Tempelhof-Schöneberg als neben Berlin Pankow als einer der vielfältigsten Bezirke von Berlin: Hier gibt es sowohl zentrumsnahes Großstadtleben bei Berlin Mitte wie ländliche Idylle, historische Immobilien und modernen, gehobenen Neubau. Obwohl Tempelhof-Schöneberg mit einer Gesamtfläche von 53,09 km2 auf der Karte eher klein wirkt, birgt es doch die verschiedensten Aspekte des vom Leben und Wohnen in Berlin.Zum Bezirk gehört ebenso das zentrale, quirlige und dicht mit Immobilien und Neubau versehene Schöneberg wie auch das an der Grenze von Berlin zu Brandenburg gelegene, wasserreiche und durch Einfamilienhäuser geprägte Lichtenrade. Auch zwischen beiden Ortsteilen gibt es viel zu entdecken. Insgesamt gehören zu Tempelhof Schöneberg sechs Stadtteile: das nahe an Berlin-Mitte gelegene Schöneberg, Friedenau, Mariendorf, Tempelhof mit einer ebenfalls zentralen Lage, Marienfelde und Lichtenrade.

Wohnen und Neubau in Tempelhof Schöneberg

Als Geheimtipp für Interessenten an Eigentumswohnungen, Neubau und Immobilien in Berlin gilt darunter beispielsweise Tempelhof, dessen ehemaliges Flughafen Grundstück aktuell unter anderem den Tempelhofer Park, ein beliebtes Naherholungsgebiet der Berliner, beherbergt. Auch auf dem Markt für Wohnungen und Immobilien in Tempelhof-Schöneberg ist der Ortsteil interessant. Bei Familien sind momentan Immobilien und Wohnungen im Fliegerviertel rund um den dortigen Adolf Scheidt Platz beliebt. Darüber hinaus gelten zunehmend Immobilien rund um den Fernbahnhof Südkreuz als beliebter Ort für ein zentrumsnahes und zugleich preisgünstiges Wohnen in Tempelhof-Schöneberg.Attraktive Immobilien in Tempelhof SchönebergGehobene Immobilien in sehr guter Lage finden sich vor allem in Berlin Schöneberg rund um den Viktoria-Luise-Platz, der vor allem durch herrschaftliche Mehrfamilienhäuser aus der Gründerzeit geprägt ist. Auch das Bayerische Viertel erfreut sich seit langer Zeit großer Beliebtheit. Hier werden gerade exklusive Immobilien aus den 1950er Jahren umfangreich saniert. Auf freien Grundstücken in Schöneberg entsteht der ein oder andere interessante Neubau, zum Beispiel in der Vorbergstrasse. Auch im Quartier Rote Insel, auch Schöneberger Insel genannt, wächst das Angebot an Eigentumswohnungen in Berlin stetig.In der ebenfalls in Schöneberg gelegenen Welserstraße 21 verwirklicht der Bauträger Primus Immobilien AG das Projekt Queens Garden. In dem voraussichtlich im Frühjahr 2014 fertiggestellten eleganten Haus zum Wohnen gibt es zukünftig elf Wohneinheiten mit einem großen, umfangreichen Gartenbereich. Die Eigentumswohnungen selbst bieten 106 bis 255 m² Wohnfläche. Infrastrukturell ist das im Kiez Schöneberg gelegene Neubauprojekt gut angebunden. In Laufweite befinden sich unter anderem zahlreiche gehobene Restaurants, kulturelle Einrichtungen, Schulen und Ärzte. Auf diesem Immobilien und Neubau Portal finden Sie dazu interessante Informationen und weitere Angebote.

Kaufen und sehenswerte Immobilien in Tempelhof Schöneberg

Während im zentrumsnahen Bereich von Berlin Tempelhof-Schöneberg tendenziell eher jüngere Menschen wohnen, sind am südlich gelegenen Stadtrand vor allem ältere Berliner anzutreffen. Mit einem Durchschnittsalter von 44,5 Jahren liegt der Bezirk dabei leicht über dem Berliner Durchschnitt. Insgesamt zählt Berlin Tempelhof-Schöneberg rund 323.000 Menschen, viele von ihnen wohnen im Ortsteil Schöneberg. Das benachbarte, in der Wohnfläche kleine Friedenau gilt zugleich als der am dichtesten besiedelsten Ortsteile von Berlin.Sowohl in Schöneberg als auch Friedenau gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten: Dazu zählt zum Beispiel das berühmte Kaufhaus des Westens, bekannt als KaDeWe. Dieses bekannteste Warenhaus Deutschlands und größte Kaufhaus Kontinentaleuropas wurde 1907 in einer im neoklassizistischen, mit Eisenbeton errichteten Neubau Immobilie in Schöneberg eröffnet und umfasst rund 60.000 m² Verkaufsfläche. Seit 2013 wird das berühmte Kaufhaus des Westens nicht mehr von der Karstadt-Gruppe, sondern von der österreichischen Signa Holding geführt. Zu entdecken und zu kaufen gibt es in diesem Wahrzeichen von Westberlin nach wie vor viel, von Mode über Luxusartikel bis hin zu einer Feinkostabteilung, die als die zweitgrößte ihrer Art weltweit gilt.Sehenswert ist zudem im Süden von Schöneberg die Siedlung Lindenhof. Sie gilt als eine der bekanntesten Siedlungen in Berlin aus den 1920er Jahren. Die Immobilien und weitläufigen Grünflächen orientieren sich am historischen Vorbild der Gartenstadt. In den 1960er und 1970er Jahren entstand am Rand der Siedlung Lindenhof in Schöneberg zudem moderner Neubau in Gestalt von Hochhäusern.Wer aber, abseits der zahlreichen Sehenswürdigkeiten in diesem Bezirk, eine andere Gegend in Berlin besuchen möchte, kann auf ein ausgebautes Angebot für den Berliner Stadt Verkehr zurückreifen. Insgesamt sieben U-Bahn- und acht S-Bahn-Linien führen durch Tempelhof Schöneberg und ermöglichen eine schnelle Anbindung nach Berlin Mitte. Von der Haltestelle Tempelhof sind es beispielsweise per U-Bahn nur 12 Minuten. Zudem ermöglichen die Bundesstraßen 1, 96 und 101 sowie die Autobahnen 100 bei flüssigem und staufreien Verkehr mit dem Auto eine Fahrt innerhalb von rund 16 Minuten.Doch Tempelhof Schöneberg hat selbst viel an Sehenswürdigkeiten und schönen Lagen zum Leben und Wohnen zu bieten. Mit seinem umfangreichen Angebot an Eigentumswohnungen gehört es zweifelsohne zu den attraktivsten Bezirken von Berlin!

EXKLUSIV – Immobilien in Berlin